Vielen Dank für Ihr Interesse!

Bitte füllen Sie für die Anmeldung das Formular aus.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie alle wichtigen Informationen per E-Mail. Die Anmeldebestätigung mailen wir Ihnen gleich im Anschluss.

Ein Mail mit allen wichtigen Details zur Schulung schicken wir Ihnen rechtzeitig (ca. 1 Woche) vor Beginn zu.
Da wir uns das Recht vorbehalten die Tagesveranstaltung erst ab einer Teilnehmerzahl von 8 Personen durchzuführen entspricht das Erinnerungsmail auch der finalen Zusage, dass die Schulung wie ausgeschrieben stattfindet.

Anrede*
HerrFrau

 

Datenschutzerklärung

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, willigen Sie ein, dass wir Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bzw. bei zukünftigen Kontakt zwecks Schulungsangeboten bei uns speichern. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Sie können diese Einwilligung jederzeit per E-Mail an vera.info@versicherungsapplikation.at widerrufen. Wir setzen Sie davon in Kenntnis, dass durch den Widerruf der Einwilligung, die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt wird.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an Schulungen erfolgt unter den nachfolgend angeführten Teilnahmebedingungen für Schulungen und Seminare.

Sie haben sich für eine kostenpflichtige VERA Schulung angemeldet und erklären hiermit, dass Sie die Teilnahmebedingungen akzeptieren. Mit der Versendung des elektronischen Anmeldeformulars ist Ihre Teilnahme verbindlich und kostenpflichtig. Etwa 1 Woche vor dem Schulungstermin erhalten Sie die finale Bestätigung, dass die Schulung stattfindet. Ab diesem Moment ist das Entgelt fällig und wir bitten Sie vor Schulungstermin den offenen Betrag an die Kärntner Sparkassen, Konto AT48 2070 6045 0046 7883 (BIC: KSPKAT2KXXX) zu überweisen. Bei Zahlungsverzug entstehen gesetzliche Verzugszinsen, Mahnspesen sowie Einbringungskosten bei Rechtsstreitigkeiten. Das zuständige Handelsgericht ist Klagenfurt. Stornierung ab Erhalt der finalen Schulungsbestätigung sind bis 3 Tage vor Schulungsbeginn mit 50 % Stornokosten möglich. Danach ist der gesamte Betrag fällig. Natürlich kann der reservierte Schulungsplatz durch einen anderen Mitarbeiter ihrer Organisation in Anspruch genommen werden. Zur Fristenwahrung sind Stornierungen schriftlich (postalisch oder per E-Mail) an uns zu senden.

Als Schulungsanbieter behalten wir uns das Recht vor die Schulung erst ab einer Teilnehmeranzahl von 8 Personen durchzuführen. Die Information über die Absage erhalten Sie ca. 1 Woche vor dem festgesetzten Seminartermin. Bei einer zu großen Teilnehmerzahl informieren wir Sie rechtzeitig und erlauben uns Ihnen einen Ersatztermin anzubieten. Wir behalten uns als Veranstalter auch das Recht vor Schulungen aus wichtigen Gründen zu verschieben und auch Änderungen am Schulungsinhalt vorzunehmen.